Die Zeckenzeit hat begonnen:

Bitte NIEMALS eine Anti-Zecken-Kautablette verabreichen lassen!!

 

http://www.artgerecht-tier.de/kategorie/ausgabe/beitrag/bravecto.html 

 

 

 

Die Basis
      Ernährungsoptimierung
          Immunsystem & Darmsanierung
                     Entgiftung


          Mykotherapie
               Stärkung und Regulierung

                      des Gesamtorganismus


 Bioresonanz-Analysen 
         Ursachenfindung u. a. bei Symptomen,

             die auf Allergien

                  oder Unverträglichkeiten          

                     hinweisen


      Energiearbeit
    Akupunktur

        Organ-Check-up
                                             
                                  
               Homöopathie

                       Phytotherapie              

                             Apitherapie

                                  Schüßlersalze

                                      Bachblüten

                                 

 

                    


Welche Therapieformen und Mittel für den jeweiligen Patienten in Betracht kommen und die größte Resonanz aufweisen, entscheide ich nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung des Tieres. Des Weiteren nach einem Energie-Check-up des Organsystems. Das Ziel meiner Behandlung ist immer das Herausfinden und Beheben der Ursachen für die Beschwerden auf allen Ebenen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich bei den Beschwerden um ein akutes Problem oder eine chronische Erkrankung handelt.

Die naturheilkundliche Begleitung einer schulmedizinischen Therapie oder OP-Nachbehandlung ist ebenfalls möglich und insbesondere bei schweren Erkrankungen und der Einnahme starker Medikamente sinnvoll.

Nach der Erstanamnese, die zwischen einer und zwei Stunden dauert, erstelle ich Ihnen einen ausführlichen, tabellarischen Therapieplan.

Für die Bioresonanzanalysen arbeite ich mit einer erfahrenen Kollegin aus Bayern zusammen, die über ein hervorragend ausgestattetes BICOM-Bioresonanzgerät verfügt. In dringenden  Fällen (Welpen oder schwer kranke Tiere) oder bei möglichen Allergien und Unverträglichkeiten ist eine Bioresonanzanalyse sehr empfehlenswert und hilfreich.

 

Mein Herz schlägt für den Tierschutz. In der Regel werden Tiere aus dem deutschen oder ausländischen Tierschutz den hierfür amtlich vorgeschriebenen Wurmkuren und Impfungen ausgesetzt, müssen traumatische Erlebnisse verarbeiten und sich nach der Vermittlung in völlig neue Lebensverhältnisse einfügen. Bei diesen Tieren ist es besonders wichtig, Körper und Seele gleichermaßen wieder in die Regulation zu bringen. Ich würde mich freuen, Sie dabei unterstützen zu dürfen.

 

Gerne beantworte ich in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen zu meiner Arbeit, den Therapieformen und den Kosten für eine Behandlung.

 

 

Im Sinne des § 3 HWG weise ich darauf hin, dass die genannten naturheilkundlichen Behandlungsmethoden, sowohl diagnostischer, als auch therapeutischer Art, wissenschaftlich nicht oder nur teilweise anerkannt sind.